Technik-Lexikon

Festtürtechnik:

Bei der Festtürtechnik wird die Möbelfront fest an die Kühlschranktür montiert.

 Festt-r583835016c438

 

 

·    Schlepptürtechnik:

Bei der Schlepptürtechnik sind die Möbelfront und die Kühlschranktür mittels einem Kunststoff-Schleppscharnier miteinander verbunden, somit schiebt sich die Möbelfront beim Öffnen und Schließen an den Schienen entlang.

 Schleppt-r5838354701c20

 

     Dekorplatte:

Ein dekorfähiges Gerät ist mit einem Befestigungsrahmen an der Vorderseite ausgestattet. In diesem Rahmen lässt sich eine Dekorplatte einschieben, diese sind meist zwei bis drei Millimeter stark und werden in vielen verschiedenen Farben angeboten.

Dekorplatte58383500eb20d

 

·     Einbaugerät:

Ein Einbaugerät wird komplett in eine Nische gebaut. Auf der Gerätetür wird eine Möbelfront oder eine Dekorplatte angebracht. Das Gerät ist dann nicht mehr sichtbar. Die Möbelfront ist nicht im Lieferumfang enthalten.

KS

 

·     Unterbaugerät:

Ein Unterbaugerät wird unter der Arbeitsplatte montiert. Entweder mit Möbelfront, Dekorplatte oder als Standgerät mit eigener Tür.

  

       Bitte beachten Sie: Der Türanschlag kann nicht von uns gewechselt werden, da die Geräte originalverpackt bei Ihnen angeliefert werden.

 

 

 

Herd:

Ein Herd wird in Kombination mit einem Kochfeld genutzt. Der Herd wird unter dem Kochfeld platziert, da sich die Regler für das Kochfeld am Herd befinden und beides gemeinsam an den Strom angeschlossen wird. Hierzu ist ein Starkstromanschluss notwendig. 

KS589334d8d5119

 

·    Vollintegrierter Geschirrspüler:

       Bei vollintegrierbaren Geschirrspülern werden auf die Gerätetüren Original-Küchenmöbelfronten aufmontiert. Diese Spüler werden generell ohne Tür geliefert – das Anbringen einer vorhandenen Möbelfront oder z.B. einer Edelstahlfront (meist als Zubehör erhältlich) ist daher nötig. Bei einem vollintegrierten Spüler erkennt man beim geschlossenen Gerät nicht, dass sich hinter der Front ein Geschirrspüler befindet. Die Bedienelemente befinden sich oben und sind erst zu sehen und zu bedienen, wenn man den Geschirrspüler öffnet.

     KS58933726e8d06

 

     (Teil)-Integrierter Geschirrspüler:

       Ein (teil-)integrierbarer Geschirrspüler verschwindet fast vollständig – bis auf die Bedienblende - hinter Ihrer Küchenfront. Ein solcher Spüler wird generell auch immer ohne Tür geliefert, das Anbringen einer vorhandenen Möbelfront ist daher unumgänglich. Viele teilintegrierte Geräte sind in verschiedenen Blendenfarben (Aluminium, Edelstahl, weiß, braun, etc.) lieferbar. Diese Auswahl ist abhängig von Hersteller und Modell.

    KS58933bb32aec3

Zuletzt angesehen